Archiv für Archiv

Rigaer Str. 94 – Pressemitteilung der Piratenpartei LV Berlin

Selbstbestimmtes Wohnen in Berlin muss erhalten bleiben [1].  Dies fordern die PIRATEN Berlin in ihrem Wahlprogramm gerade angesichts der Auseinandersetzungen um das alternative Wohnprojekt in der Rigaer Straße 94. Aktuell wurde in der Nacht zu Mittwoch ein Autobrandstifter festgenommen, der sich im Laufe des Tages als Pegida-Anhänger und Kronzeuge der Polizei und des Innensenators für ihren Kreuzzug gegen dieses autonome […]

» Weiterlesen

TS Piraten bei den Respect Gaymes aktiv

Im Jahr 2005 wurden die Respect Gaymes ins Leben gerufen und dienen seither der Begegnung zwischen homosexuellen und heterosexuellen Menschen, die sonst keinerlei Berührungspunkte haben. Ziel ist es, Vorurteile abzubauen und Respekt und Toleranz zu fördern. Die Berliner Piratenpartei war durch den Initiator Jan Schrecker im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark mit einem Infostand vertreten. Diana und Ute aus unserem Bezirk haben Jan tatkräftig […]

» Weiterlesen

Piraten in TS wirken!

Am 30. Juni haben die Piraten aus dem Schöneberger Kiez das getan, was eigentlich Aufgabe des Bezirksamtes ist:           kaputte, abmontierte Bänke ersetzt!                                                                                                                                   Anwohner hatten sich an das Vor Ort Büro der Piraten in der Crellestraße mit der Bitte gewandt, sich darum zu kümmern, dass die verschwundenen Bänke zu beiden Seiten der Langenscheidt – Brücke in der Crellestraße ersetzt werden. Daraufhin […]

» Weiterlesen

Unser Wahlplakat ist da!

Seit gestern gibt es nicht nur die Wahlplakate des Landesvorstandes der Piratenpartei in Berlin:

https://berlin.piratenpartei.de/wahl-2016/plakate-der-piraten-berlin-fuer-die-wahl-zum-abgeordnetenhaus-2016/,

sondern auch unser Bezirkswahlplakat mit den Kandidaten für die BVV Liste.                                                                          Das Bild hat Prof. Haase fotografiert und die grafische Gestaltung hat Simon Kowalewski übernommen. Der Text ist durch Brainstorming entstanden.

 

 

» Weiterlesen

Vorstellung des Berliner Wahlprogramms und der Wahlplakate am 30. Juni

Die PIRATEN Berlin laden Sie recht herzlich am 30.6. um 16:30 in der Landesgeschäftsstelle, Pflugstr. 9a, 10151 Berlin zur Vorstellung des Wahlprogrammes und der Wahlplakate ein. Bruno Kramm, Kandidat der PIRATEN für das Amt des Regierenden Bürgermeisters von Berlin und Landesvorsitzender wird die wichtigsten Themen der PIRATEN im Wahlkampf zum Abgeordnetenhaus vorstellen und für Fragen zur Verfügung stehen. Des […]

» Weiterlesen

Politbrunch im Vorort Büro am 26. Juni

England ade? – Neue Perspektiven für Europa

Am Sonntag, dem 26. Juni 2016 findet von 13-15 Uhr unser Polit-Brunch zu dem Thema “England ade? – Neue Perspektiven für Europa” statt.
Vor dem Hintergrund des am 23. Juni 2016 abgehaltenen Referendums über den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union (EU) werden wir uns mit den neuen Perspektiven beschäftigen, die das […]

» Weiterlesen

Blumen sind unsere Bewerbung

Die PIRATEN des Bezirks erlauben sich zum Antrag

https://www.dropbox.com/s/yahntlfx3q2hoq1/Blumen%20statt%20Rindenmulch.pdf?dl=0

auf Bepflanzung des Viktoria-Luise-Platzes die Frage, welches Denkmal sich die Antragssteller mit den 75.000€ für ca. 300qm Pflanzfläche hier setzen wollen. Es werden ca. 250€ pro qm beantragt, ein Betrag von etwa 10€ pro Primel.                              Jeder Bürger, der schon mal einen Blumenkasten bepflanzt hat, fasst sich ob dieser Dimensionen an den […]

» Weiterlesen

Einladung zur 25. Peira-Matinée

In Zeiten der zunehmenden Intransparenz und der Machtverschiebungen zwischen Markt und Staat erscheint es uns wichtig, sich mit den Personen und Institutionen auseinanderzusetzen, die an den gewählten Politikern vorbei die Gesellschaft unterhalb des Radars gestalten. Ein guter Anlass ist die große Anfrage der Piratenfraktion NRW vom 6. April 2016. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn das Thema zum kleinen […]

» Weiterlesen

Sozialpiratentreffen am 15. Juni im Vorortbüro

Gegen den Erdowahn!

Heute demonstrieren die Berliner Piraten wieder gegen die antidemokratischen Machenschaften von Erdogan.

Treffpunkt ist um 17:00 Uhr in der Tiergartenstraße gegenüber der Türkischen Botschaft.

Wir nehmen nicht hin, dass die kurdische Bevölkerung in der Türkei bombardiert wird, und dass unsere Bundestagsabgeordneten mit türkischer Abstammung beleidigt werden und Morddrohungen erhalten.

» Weiterlesen
  LOGIN