Archiv für Archiv

12. Peira-Matinee Piratenpartei – grandios aufgestiegen, kläglich abgestiegen – kommt da noch was?

12. April 2015, 11:00 Uhr – 13:00 Uhr
Cum Laude das Restaurant
Humboldt-Universität zu Berlin
Am Festungsgraben, 10117 Berlin

Eine Einstimmung von Rainer Thiem auf das Gespräch mit Stefan Körner

Am 10. September 2006 gründete sich in der Berliner c-base die Piratenpartei Deutschland. Erstmalig in der Geschichte Deutschlands spielte sich die Vorbereitung einer Parteigründung vorwiegend im Internet […]

» Weiterlesen

2024 kommt die Europameisterschaft im Fußball nach Deutschland, da ist für Olympia eh kein Platz

Am Freitag den 20. März 2015 werden wir im „Sprengbüro“ ab ca. 17 Uhr eine kleine Diskussions- und Informationsrunde zum Thema „2024 kommt die Europameisterschaft im Fußball nach Deutschland, da ist für Olympia eh kein Platz“ veranstalten. Dazu möchten wir euch herzlich einladen. Heiko Herberg wird etwas über das für und wider der aktuellen Planungen des Senates sowie […]

» Weiterlesen

Keine Schließung des Theaters am Winterfeldtplatz – Hans Wurst Nachfahren müssen bleiben

Und wieder droht ein Stück gewachsene Kiezkultur in Berlin zu verschwinden: Das „Theater am Winterfeldtplatz“ auch bekannt als Puppentheater „Hans Wurst Nachfahren“ steht nach 33 Jahren vor dem Aus. Der neue Privateigentümer möchte das Theater für andere Zwecke nutzen und setzt die Theatertruppe zum Ende der Spielzeit (Juni 2015) vor die Tür.

Für ganze Generationen von Berliner*Innen […]

» Weiterlesen

Polit-Brunch-Serie – Raumschiff Parlament mit Alexander Spies

Einladung zum Polit-Brunch am 15. März 2015 von 13 bis 15 Uhr

Folge 5: Partei und Fraktion – ein ungleiches Geschwisterpaar

Am Sonntag, den 15. März 2015 findet in der Bodenstation des Piraten-Vor-Ort-Büros in der Crellestrasse 33 die Serie „Raumschiff Parlament“ mit dem Schöneberger Abgeordneten der Berliner PIRATEN-Fraktion Alexander Spies statt. Dieses Mal wollen wir bei Kaffee und Knabbereien über […]

» Weiterlesen

Esperanto im Vergleich mit anderen Sprachen

In Zusammenarbeit mit dem Piraten-Vor-Ort-Büro und dem EsperantoLand e.V. untersuchen wir zusammen mit dem Linguisten Martin Haase die Verschiedenheit von Sprachen und einige Besonderheiten von Esperanto im Vergleich zu anderen Sprachen. Das hilft uns, zu verstehen, was Linguisten machen, und wir lernen etwas über Esperanto, andere Sprachen und ihre Strukturen. Das ist der fünfte Abend der […]

» Weiterlesen

Mit Prof. Carolyn Landry zeigen wir die Dokumentarfilm-Reihe „Jazz“ von Ken Burns

Wir möchten euch sehr herzlich einladen zu unserer neuen Filmreihe im Piraten-Vor-Ort-Büro.

Gemeinsam mit Prof. Carolyn Landry zeigen wir die Dokumentarfilm-Reihe „Jazz“ von Ken Burns.

„Jazz music celebrates life. Human life. The range of it. The absurdity of it, the ignorance of it, the greatness of it, the intelligence of it, the sexuality of it, the […]

» Weiterlesen

Feier 1 Jahr Piraten-Vor-Ort-Büro und Neujahrsempfang & Politbrunch mit Alexander Spies

Wir möchten Euch ganz herzlich einladen: Am 22.2. ist es genau 1 Jahr her, dass wir das Piraten-Vor-Ort-Büro in der Crellestraße eröffnet haben und das möchten wir feiern, gemeinsam mit euch – Piraten, Nachbarn, Esperantofreunden, Politbrunchgästen und allen Menschen, die regelmäßig oder gelegentlich in unserem Büro zu Gast sind – und Menschen, die unser Büro bisher noch nicht kennen.
[…]

» Weiterlesen

Wir lesen eine Esperanto-Geschichte in TS

In Zusammenarbeit mit dem Piraten-Vor-Ort-Büro und dem EsperantoLand e. V. lesen wir Esperanto-Geschichten. Anfänger können hier ihre Sprachkenntnisse erweitern und das Gelernte auffrischen. Dies ist unser monatliches Esperantotreffen. Wir laden herzlich dazu ein.

Termin: Mittwoch, den 11. Februar 2015 19 bis 21 Uhr
Ort: Piraten-Vor-Ort-Büro, Crellestraße 33, 10827 Berlin Nähe S-Bhf. Yorckstraße, U-Bhf. Kleistpark

Zum Vormerken: Das Esperanto-Treffen im […]

» Weiterlesen

#Dokudiskus – We Steal Secrets – Die WikiLeaks Geschichte

Am Dienstag den 17. Februar 2015 um 20 Uhr laden wir Euch im Rahmen unserer kleinen Filmreihe der „Hackerfilm“ zum nächsten #DokuDiskus in die #G14 Xhain ein. WikiLeaks ist ein Projekt welches die Welt verändert hat, wie nur wenige andere. Schaut mit uns gemeinsam den Film und lasst uns gemeinsam darüber diskutieren.

Dieses Mal zeigen wir den Film – We […]

» Weiterlesen

Keine Angst vor Vielfalt – für ein buntes Berlin!

Wir wollen mit Euch über Pegida/NoPegida sprechen, die Gefährlichkeit der neuen Montags-Demos erörtern und einen Einblick in die derzeitige Situation im Containerflüchtlingsdorf Berlin Buch vermitteln.

• Pegida – wer-was ist das, warum erachten wir sie für gefährlich und was können wir tun

• die Situation in Berlin-Buch (Flüchtlingscontainerdorf): Containerdörfer grenzen Flüchtlinge aus und haben eine stigmatisierende Außenwirkung

Am Sonntag, den […]

» Weiterlesen