Bundesparteitag 2015 in Würzburg Ende Juli

Der nächste Bundesparteitag findet Ende Juli in Würzburg statt. Schwerpunkt des Bundesparteitags sind die planmäßigen Vorstandsneuwahlen

Wann: 25. bis 26. Juli 2015
Wo: s.Oliver-Arena Stettiner Straße 1 in 97072 Würzburg

Angesichts der letzten Wahlergebnisse in den Ländern müssen wir uns so
früh wie möglich darüber verständigen, wie wir uns für den Bund
aufstellen wollen,

erklärt Stefan Körner, Bundesvorsitzender der Piratenpartei Deutschland.

Das vergangene Jahr unter der Großen Koalition hat uns
deutlich gezeigt, dass der digitale Wandel dringend eine politische
Begleitung braucht. Wir müssen technologischen Wandel gestalten und
gleichzeitig Bürgerrechte schützen.

Der 16. Bundesparteitag ist vor allem ein Wahlparteitag: Es wird ein neuer Bundesvorstand gewählt. Derzeit ist unklar, wer vom bisherigen Bundesvorstand erneut kandidieren wird.

Anhand des aktuellen Entwurfs der Tagesordnung ist nur schwer erkennbar, inwiefern neben den Wahlen auch inhaltliche Beschlüsse gefasst werden können.

Michael Konrad, Bezirksbeauftragter der Piratenpartei Berlin Mitte, ruft zur Teilnahme an dem Bundesparteitag auf:

Die Zeiten, in denen PIRATEN überzeugt waren, dass ein Vorstand nur verwaltend tätig sein soll, sind lange vorbei. Mit seiner Pressearbeit prägt er die Außenwahrnehmung der Partei, aber genauso muss er auf eine funktionierende und effiziente Verwaltung achten, von Schatzmeisterei bis Mitgliederbetreuung. Hier ist es entscheidend, die richtigen Köpfe auszuwählen und so früh wie möglich die Kandidierenden kennen zu lernen.
Nutzt die Chance, euch zu informieren und in Würzburg den Bundesvorstand mitzubestimmen.

Reserviert euch das Wochenende, sucht euch Unterkünfte! Informiert euch! Bringt Anträge ein!

Autor: @icke2AIDA

Links:
[1] zur Wikiseite des Bundesparteitags 2015.1
[2] Pressmeldung: „Bundesparteitag 2015: PIRATEN laufen sich warm für die Bundestagswahl 2017“

Kommentare sind geschlossen.

  LOGIN